F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Ziemlich beste Freunde
(Intouchables / Untouchable)
Frankreich   2011    110 min      

__—Deborah Kara Unger —__
 
Standort  Komödie - Europa ab 2000
  
Genre  Drama   Sozialdrama   Komödie
Stichwort  Buddy-Movie   Behinderung   Migration / Integration   auf Tatsachen basierend
Awards  César: Bester Schauspieler für Omar Sy
Sprachen  Deutsch   Französisch   
Untertitel  Deutsch   Französisch   
  
Regie Olivier Nakache   Eric Toledano  
Drehbuch Olivier Nakache   Eric Toledano  
Hauptrolle Francois Cluzet   Omar Sy  
Nebenrolle Clotilde Mollet   Grégoire Oestermann   Anne Le Ny   Audrey Fleurot   Alba Gaïa Kraghede Bellugi  
Kamera Mathieu Vadepied  
Musik Ludovico Einaudi  
Produzent Laurent Zeitoun   Nicolas Duval-Adassovsky   Yann Zenou  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Heute bin ich Samba

Plötzlich Papa

In guten Händen

Sushi in Suhl

Nach 7 Tagen ausgeflittert

Familienfest und andere Schwierigkeiten

Luzie, der Schrecken der Straße

Baymax - Riesiges Robowabohu

Horton hört ein Hu!

Die drei ??? - Das verfluchte Schloss

Shaun das Schaf - Das Hüpfschaf

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Doktor Proktors Pupspulver

Alice im Wunderland (Disney)

Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe

Quatsch und die Nasenbärbande

 

Die so verrückte wie wunderbare Freundschaft eines reichen, aber querschnittsgelähmten Adeligen mit einem aus gänzlich anderen Verhältnissen stammenden Migranten, der kurzerhand als Pfleger engagiert wurde.

Charmante Komödie mit sanft sozialkritischem Anspruch, Riesenerfolg an den Kinokassen. Nach wahren Begebenheiten.