F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Der König tanzt
(Le roi danse)
Frankreich   Deutschland   Belgien   2000    110 min      

 
Standort  Historienfilm
  
Genre  Historienfilm   Musikfilm   Tanzfilm   Drama
Stichwort  Theater   Kostümfilm   Monarchie   Frühe Neuzeit   Barock
Sprachen  Deutsch   Französisch   
  
Regie Gérard Corbiau  
Drehbuch Andrée Corbiau   Gérard Corbiau   Ève de Castro  
Hauptrolle Benoit Magimel   Tcheky Karyo   Boris Terral  
Nebenrolle Johan Leysen   Claire Keim   Jacques Francois   Serge Feuillard   Cécile Bois   Colette Emmanuelle   Idwig Stephane  
Kamera Gérard Simon  
Produzent Dominique Janne  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Die anonymen Romantiker

The Company - Das Ensemble

Du sollst mein Glücksstern sein

Die Tänzerin

Here we come

Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse

Die 42. Straße

12 Tangos - Adios Buenos Aires

Café Belgica

Strictly Ballroom - Die gegen alle Regeln tanzen

The Dancer

Mittsommernachtstango

Jack und das Kuckucksuhrherz

Der Schaum der Tage

Nymph()maniac - Teil 2

Die Fee

 

Die Geschichte des Sonnenkönigs Ludwig XIV. und seines Hofkomponisten Jean-Baptiste Lully: der eine ein Tanztalent, der andere ein brillianter Schöpfer von Ballettmusik. Der junge Ludwig hat zunächst Angst vor der Macht, nur im Tanz fühlt er sich frei. In Lully findet er einen Freund und Meister, der in seinem Auftrag die "Académie Royale de Musique" gründet, und zusammen mit Molière für eine Blüte des französischen Theaters in Form der "comedies ballets" sorgt. Als Ludwig sich nach Jahrzehnten von seinem Freund abwendet, ist dieser am Boden zerstört.

Gérard Corbiau ("Farinelli") inszenierte ein betörend gefilmtes und eindringlich gespieltes Historiengemälde.