F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Bal - Honig
(Bal)
Deutschland   Türkei   2010    103 min      

__—Alain Dahan —__
 
Standort  World Cinema
  
Genre  Drama   World Cinema
Stichwort  Vater/Sohn   Trilogie
Awards  Berlinale: Goldener Bär für Semih Kaplanoglu
Sprachen  Deutsch   Türkisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   
  
Regie Semih Kaplanoglu  
Drehbuch Semih Kaplanoglu   Orçun Köksal  
Hauptrolle Tülin Özen   Bora Altas   Erdal Besikcioglu  
Kamera Baris Ozbicer  
Produzent Bettina Brokemper   Semih Kaplanoglu   Johannes Rexin  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Süt - Milch

Yumurta - Ei

Uzak - Weit

Uncle Boonmee erinnert sich an seine früheren Leben

Tuyas Hochzeit

Der Geschmack der Kirsche

Warum Bodhi-Dharma in den Orient aufbrach

Winterschlaf

Ein Mann der schreit

Ein Augenblick Freiheit

Die Rückkehr

The Expendables

Mr. Nice

Das Labyrinth der Wörter

Barneys Version

Die Friseuse

 

Der 6jährige Yusuf wächst als Einzelkind in einem ostanatolischen Dorf auf. Er besucht die erste Klasse und tut sich schwer mit dem Lesen; sein Stottern isoliert ihn von den anderen Kindern. Yusufs Vater verdient als Bienenzüchter den kargen Lebensunterhalt der Familie. Als die Bienen eines Tages ausbleiben und der Vater spurlos verschwindet, beginnt der Junge allmählich das Sprechen ganz einzustellen - und begibt sich schließlich auf die Suche nach seinem Vater.

Der dritte Teil von Semih Kaplanoglus Yusuf-Trilogie gewann den Goldenen Bären auf der Berlinale 2010. "Ein Film, der träumen lässt, der das eigene Sehen, Empfinden zum Schwingen bringt, in einer so weiten wie stillen Welt." (Der Tagesspiegel)