F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Breath Made Visible: Anna Halprin
USA   Schweiz   2009    100 min        
 

 
Standort  Doku - Kunst & Kultur
  
Genre  Tanzfilm   Dokumentation
Sprachen  Englisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   Französisch   Italienisch   
  
Regie Ruedi Gerber  
Hauptrolle Anna Halprin  
Kamera Adam Teichman  
Musik Mario Grigorov  
Produzent Ruedi Gerber  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Yaloms Anleitung zum Glücklichsein

Baselitz

Geheimes Deutschland - Eine Reise zur Spiritualität der Frühromantik

The Oil Crash

David Wants To Fly

Hippie Masala

Ein Traum von Kabul

More Than Honey

Abenteuer Anthroposophie - Rudolf Steiner und seine Wirkung

Günter Gaus: Die klassischen Interviews

Finding Vivian Maier

Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer

The Work of Director Chris Cunningham

Niki de Saint Phalle: Wer ist das Monster - du oder ich?

Elisabeth Kübler-Ross - Dem Tod ins Gesicht sehen

Die Natur vor uns - Alfred Ehrhardt

 

"Jeder ist ein Tänzer/eine Tänzerin" - dies ist der Leitspruch einer der bedeutendsten Pionierinnen der internationalen Tanzszene, Anna Halprin. Der Film porträtiert das Leben und die Karriere der 1920 geborenen US-amerikanischen Tänzerin und Choreografin, die das Verständnis von Tanz neu geprägt hat. Halprin studierte bei Martha Graham und kämpfte schon seit ihrer frühesten Arbeit für die Lossagung von stilisierten Tanzformen, um dem Tanz Persönlichkeit und Authentizität zu verleihen. Entscheidend für ihre Arbeit war der tiefe Glaube an die Kraft des Tanzes, zu heilen und zu lehren, in jeder Phase des Lebens. In Interviews mit Zeitgenossen wie Merce Cunningham, Archivmaterial sowie Aufnahmen aktueller Stücke wird ihr Leben und Schaffen beleuchtet.