F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Neukölln Unlimited
Deutschland   2010    96 min        
 

 
Standort  Doku - Menschen & Lebensräume
  
Genre  Dokumentation   Jugendfilm   Musikfilm   Tanzfilm
Stichwort  Berlin   Migration / Integration   Großstadt   Hip-Hop   MOVE IT! Festival   Jugendgang   Flüchtlinge
Sprachen  Mehrsprachig   
Untertitel  Deutsch   Spanisch   Portugiesisch   Arabisch   
  
Regie Dietmar Ratsch   Agostino Imondi  
Drehbuch Agostino Imondi  
Kamera Dietmar Ratsch  
Musik Moritz Denis   Eike Hosenfeld   Tim Stanzel  
Produzent Arek Gielnik  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Zwischen Asyl und Abschiebung

Am Anfang war das Licht

Banksy - Exit Through the Gift Shop

Guru: Bhagwan, His Secretary & His Bodyguard

Chinaman

1:1 - Eins zu Eins

Psyche

The Oil Crash

Abenteuer Anthroposophie - Rudolf Steiner und seine Wirkung

Megacities

Black Box BRD

Gernstls Reisen - Auf der Suche nach dem Glück

Beltracchi - Die Kunst der Fälschung

Treibhäuser der Zukunft

Baraka

Das alte Ladakh

 

Der Berliner Bezirk Neukölln ist berühmt für seine multikulturelle Gemeinschaft - und ebenso berüchtigt. Das Neukölln der Medien, das bedeutet sozialer Brennpunkt, Unsicherheit, Jugendgangs, Drogenhandel. Doch ist das wirklich so? Vorliegende Dokumentation beschäftigt sich mit dieser Frage und dabei exemplarisch mit der Familie Akkouch, einer "typischen" Neuköllner Familie: jung, kreativ - und von Abschiebung bedroht.

Gewinner des Berlinale Generation-Preises 2010.