F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Route 181: Fragmente einer Reise in Palästina-Israel
(Route 181: Fragments of a Journey in Palestine-Israel (2004))
Frankreich   Großbritannien   Deutschland   Belgien   2004    268 min      

 
Standort  Phase IV-Archiv
  
Genre  Dokumentation   Politik   Roadmovie
Stichwort  Religion   Nahostkonflikt
Sprachen  Mehrsprachig   
Untertitel  Deutsch   Englisch   Französisch   Italienisch   Arabisch   Hebräisch   
  
Regie Eyal Sivan   Michel Khleifi  
Drehbuch Eyal Sivan   Michel Khleifi  
Kamera Philippe Bellaiche  
Produzent Eyal Sivan   Michel Khleifi   Alain Bottarelli   Werner Dütsch  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Aus Liebe zum Volk

Warum Israel

Die Wohnung

Edward Said: The Last Interview

flüstern & SCHREIEN (Flüstern und Schreien)

Sechs Tage Krieg

Free Zone

Best of Animation 3

Unterwegs in die nächste Dimension

Megacities

Work Hard - Play Hard

Das kreative Universum - Naturwissenschaft und Spiritualität im Dialog

What the Bleep Do We Know?

Black Box BRD

Schwarze Sonne

Menschen am Sonntag

 

Die beiden Dokumentarfilmer Michel Khleifi und Eyal Sivan, der eine Palstinenser, der andere Israeli, machen sich auf eine Reise entlang der 1947 in der UN-Resolution 181 festgelegten und niemals Realität gewordenen Staatsgrenze, von Süden nach Norden. Auf ihrem Weg befragen sie die Bewohner der Region nach Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft des Konfliktes zwischen beiden Völkern. Aus den Antworten entsteht ein ebenso spannendes wie aufschlussreiches Bild politischer Realität im heutigen Nahen Osten.

"Eine provozierend offene Darstellung von Meinungen auf beiden Seiten der Grenze." (filmdienst)