F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Schatten des Krieges
(Innovation und Tradition im europäischen Kino 1940-1950)
Deutschland   2009    181 min      

__—Artur Brauner —__
 
Standort  Phase IV-Archiv
  
Genre  Dokumentation   Kurzfilm   Politik
Stichwort  zeithistorisch   Film im Film   Nationalsozialismus   40er Jahre   Nachkriegszeit
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Carol Reed   Hagen Hasselbalch   Wolfgang Liebeneiner   Kurt Rupli   Serge Sesin  
Drehbuch Peter Ustinov   Eric Ambler  
Literaturvorlage Wolfgang Borchert  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Die Mondverschwörung

Beltracchi - Die Kunst der Fälschung

Dune - Der Wüstenplanet

Stilles Land

Pixars komplette Kurzfilm Collection

Sherlock - Staffel 4

Mary & Max - oder schrumpfen Schafe wenn es regnet

Sherlock - Staffel 1

The Invisible Frame / Cycling the Frame

THX 1138

Almost Famous - Fast berühmt

Non-Stop

Chronicle - Wozu bist du fähig?

Columbo - 2. Staffel

Ajami - Stadt der Götter

Auf Einmal

 

Die 1940er waren ein Jahrzehnt im Ausnahmezustand: Kriegswirtschaft, Trümmer und politische Kontrolle. 2009 stand beim "Internationalen Festival des deutschen Film-Erbes" die Reaktion von Filmkünstlern in Europa auf den Zweiten Weltkrieg und die Nachkriegszeit im Zentrum: Wie haben Regisseure auf das Chaos um sie herum reagiert? Welche künstlerischen Lösungen fanden sie, die humane und kulturelle Katastrophe zu bewältigen? Die DVD nähert sich dem komplexen Thema mit einer spannenden Auswahl aus Spiel-, Kultur- und Dokumentarfilmen.

Märkische Fahrt (D 1942, 12 Min.); The New Lot (GB 1943, 42 Min.), Regie: Carol Reed, Buch: Eric Ambler & Peter Ustinov; Findigkeit ist keine Hexerei (D 1944, 3 Min.); Das Korn ist in Gefahr (DK 1944, 9 Min.); Dob, der Stallhase (D-Ost, 1945, 5 Min.); Liebe 47 (D-West, 1948, 110 Min.), Regie: Wolfgang Liebeneiner nach dem Stück "Draußen vor der Tür" von Wolfgang Borchert