F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Close-Up
(Nema-ye Nazdik)
Iran   1990    94 min      

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Tragikomödie   Dokumentation   Drama
Stichwort  Autorenfilm   Film im Film   Fiktion/Realität
Sprachen  Persisch   
Untertitel  Englisch   
  
Regie Abbas Kiarostami  
Drehbuch Abbas Kiarostami  
Hauptrolle Mohsen Makhmalbaf   Abolfazl Ahankhah   Mahrokh Ahankhah   Hossain Sabzian   Nayer Mohseni Zonoozi  
Kamera Ali Reza Zarrindast  
Stimme Abbas Kiarostami  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Die Liebesfälscher

Reise nach Kandahar

Ten

Niemand kennt die Persian Cats

Der Wind wird uns tragen

Schwarze Tafeln

Der Tag, an dem ich zur Frau wurde

Mädchen am Sonntag

Schrei der Ameisen

Shirin

Lucky People Center International

Der weiße Ballon

Offside

Nader und Simin - Eine Trennung

Cinemania

Caravaggio

 

Ein etwas verquerer Cineast aus Teheran gibt sich gegenüber einer wohlhabenden Familie als den berühmten iranischen Regisseur Mohsen Makhmalbaf aus. Unter dem Vorwand, an seinem neuen Projekt zu arbeiten, dringt er in das Privatleben der Familie ein - und wird nach seiner Demaskierung von ihr verklagt.

Der (damals noch nicht berühmte) iranische Regisseur Abbas Kiarostami re-inszeniert diese wahre Geschichte mit den tatsächlichen Personen - und verschränkt so Fiktion und Wirklichkeit zu einem spannenden filmischen Experiment. "Absolutely wonderful" (Time Out)