F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verein / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV

Im Winter ein Jahr
Deutschland   2008    123 min        
 

 
Standort  Drama - deutsch ab 2000
  
Genre  Melodram   Drama
Stichwort  Kunst   Malerei   Trauer   FBW-Prädikat: Besonders wertvoll
Awards  dt. Filmpreis: Bester Film (Silber) für Caroline Link
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Caroline Link  
Drehbuch Caroline Link  
Hauptrolle Corinna Harfouch   Karoline Herfurth   Hanns Zischler   Josef Bierbichler  
Nebenrolle Paula Kalenberg   Franz Dinda   Hansa Czypionka   Cyril Sjöström  
Kamera Bella Halben  
Musik Niki Reiser  
Produzent Uschi Reich   Martin Moszkowicz  
Literaturvorlage Scott Campbell  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Halt auf freier Strecke

Onegin

Nachtblende

Die Band von Nebenan

Jetzt oder nie - Zeit ist Geld

3 Zimmer/Küche/Bad

Das Versprechen

Wer mich liebt, nimmt den Zug

Trennung

Hierankl

Deutschland 09 - 13 kurze Filme zur Lage der Nation

Winterschläfer

Shame

Biutiful

Revanche

Herz aus Glas

 

Eine Frau bittet einen Maler, ein Portrait ihrer beiden Kinder zu malen - der 22-jährigen Lilli und des 19-jährigen Alexanders, der vor einem knappen Jahr tödlich verunglückt ist. Lilli erscheint zunächst sehr lustlos zu den Sitzungen, aber der Maler spürt ihren emotionalen Schwierigkeiten nach und versucht intensiv, die ehemals tiefe Verbindung der Geschwister besser zu verstehen. Es entsteht eine vorsichtige Annäherung zwischen den beiden und das Psychogramm einer komplexen Familie.

Bewegendes, toll gespieltes Drama von Caroline Link ("Nirgendwo in Afrika") um Verlorenheit und die heilsame Kraft der Kunst.