F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Heimatkunde - Eine Expedition in die Zone
Deutschland   2009    90 min        
 

 
Standort  Doku - Menschen & Lebensräume
  
Genre  Politik   Satire   Dokumentation   Heimatfilm
Stichwort  Berlin   deutsche Teilung
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Andreas Coerper   Susanne Müller  
Hauptrolle Martin Sonneborn  
Kamera Andreas Coerper  
Musik Achim Treu  
Produzent Susanne Müller  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Die Partei

Herr Zwilling und Frau Zuckermann

Der unbekannte Krieg

Deutschboden

Beste Gegend

Beste Zeit

Die Siebtelbauern

Milchgeld - Ein Kluftingerkrimi

Beste Chance

Grenze

Nur ein Sommer

Durchfahrtsland

Hierankl

Der weite Ritt

Transit - Geh doch rüber!

Der Stich des Skorpion

 

Der Parteivorsitzende der Partei "Die Partei", Martin Sonneborn (bekannt vom Satiremagazin "Titanic"), bricht zu einem 250 km langen Gewaltmarsch rund um Berlin auf auf. Seine Expedition soll herausfinden, welche Art von Leben sich in der ehemaligen Zone entwickelt hat und wie die ost/west-deutschen Befindlichkeiten heute sind. Der erste Ostdeutsche auf den er trifft, ist splitternackt und weiß nicht warum. In einem kleinen Dorf in Brandenburg haben die Siedler aus dem Westen keine Ahnung, wo ihre ostdeutschen Nachbarn abgeblieben sind. Und so weiter...

"Ein scheißpoetischer Film!" (Kim Jong Il)