F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Abenteuer Anthroposophie - Rudolf Steiner und seine Wirkung
Deutschland   2008    110 min        
 

 
Standort  Doku - Natur & Wissen
  
Genre  Dokumentation
Stichwort  zeithistorisch   Spiritualität   Wissenschaft   Grenzwissenschaften
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Englisch   
  
Regie Rüdiger Sünner  
Drehbuch Rüdiger Sünner  
Kamera Rüdiger Sünner  
Stimme Rüdiger Sünner   Hans-Peter Bögel  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Das kreative Universum - Naturwissenschaft und Spiritualität im Dialog

Todesspiel

Die Wohnung

Soziologie ist ein Kampfsport

Was bleibt - Architektur der Nachkriegsmoderne in Dresden

Der unbekannte Krieg

Zeichnen bis zur Raserei - der Maler Ernst Ludwig Kirchner

Geheimes Deutschland - Eine Reise zur Spiritualität der Frühromantik

Mein halbes Leben

Palucca - Ich will nicht hübsch und lieblich tanzen

Bauhaus - Modell und Mythos

Samsara (2011)

Das geheime Leben der Worte

Poem - Ich setzte den Fuss in die Luft, und sie trug

3 Zimmer/Küche/Bad

Die Stille nach dem Schuss

 

Viele kennen die "Waldorfschulen", aber nur wenige wissen etwas über das Leben und Werk Rudolf Steiners, der sie 1919 gegründet hat. Wie sah das Denken dieses Mannes aus, der in den letzten hundert Jahren maßgebliche Impulse setzte für Pädagogik, Landwirtschaft, Medizin, Wirtschaft, Naturwissenschaft, Architektur und Kunst? Was ist Anthroposophie und wie wirkt sie heute in die Welt hinaus? Der Film besucht wichtige Stationen aus Steiners Biografie, Waldorfschulen in Deutschland und Afrika sowie die anthroposophisch orientierte Sekem-Farm in Ägypten. Anhänger und Kritiker von Rudolf Steiner kommen zu Wort. Ein ausführliches Porträt des vielseitigsten und vielleicht umstrittensten spirituellen Denkers des 20. Jahrhunderts.