F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verein / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV

Ma Mere - Meine Mutter
(Ma mère)
Frankreich   Österreich   Spanien   Portugal   2004    108 min      

 
Standort  Liebesfilm - Besondere
  
Genre  Drama   Erotik   Liebesfilm
Stichwort  Coming-of-age   Mutter/Sohn   Inzest   New French Extremity
Sprachen  Deutsch   Französisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Christophe Honoré  
Drehbuch Christophe Honoré  
Hauptrolle Isabelle Huppert   Louis Garrel  
Nebenrolle Philippe Duclos   Emma de Caunes   Dominique Reymond   Joana Preiss   Jean-Baptiste Montagut  
Kamera Hélène Louvart  
Produzent Paulo Branco   Bernard-Henri Lévy  
Literaturvorlage Georges Bataille  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Der Loulou

Wild

Crash

Was?

Der Tod weint rote Tränen

Q - Sexual Desire

Dans Paris

A Snake Of June

Parasitenmörder

Deep End (1970)

Singapore Sling

Lovelace

The Duke of Burgundy

Die Träumer

Streng

Grande Ecole

 

Der 17-jährige Pierre (Louis Garrel) wächst behütet bei der Großmutter in Frankreich auf. Als er bei seinen Eltern auf den Kanaren Urlaub macht, reist der Vater plötzlich überstürzt ab und kommt kurz darauf ums Leben. Bei Durchsicht der Hinterlassenschaften stößt Pierre auf zahllose pornographische Schriften und Bilder und entdeckt, dass seine Eltern ein gänzlich anderes Leben führten, als er angenommen hatte.

Christophe Honorés Film schildert basierend auf einem in die Gegenwart verlagerten Roman Georges Batailles die Überschreitung bürgerlicher Normen durch inzestuöse Liebe und sexuelle Abhängigkeit.