F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Dieter Roth
Schweiz   2003    115 min        
 

 
Standort  Doku - Kunst & Kultur
  
Genre  Dokumentation   Biographie
Stichwort  Kunst   Malerei
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Französisch   Spanisch   
  
Regie Edith Jud  
Drehbuch Edith Jud  
Kamera Pio Corradi  
Musik Dieter Roth  
Produzent Franziska Reck  
Auftritt Dieter Roth   Richard Hamilton   Arnulf Rainer   Hermann Nitsch  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

The Oil Crash

Megacities

Heimatklänge

Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer

Max Ernst: Mein Vagabundieren - Meine Unruhe

Cecil B.

24 Hour Party People

Elizabethtown

Ich kann nicht schlafen

Tulpan

Gernstls Reisen - Auf der Suche nach dem Glück

Unterwegs in die nächste Dimension

Madonnen

Warum Israel

Ausländer raus! - Schlingensiefs Container

The Act of Killing

 

Ein erster Rückblick auf das Universalgenie Dieter Roth (1930-1998). Er arbeitete als Maler, Zeichner, Plastiker, Designer, Dichter, Musiker, Filmer, Verleger, Installationskünstler, Lehrer, Kurator seiner eigenen Ausstellungen und war Mäzen von jungen Künstlerfreunden. Er lebte zwanzig Biographien und hinterließ ein titanenhaftes Werk. Kunst und Person fließen auf einmalige Weise zusammen. Seinen Namen hat er oft geändert, seine Arbeit hingegen ist unverwechselbar.