F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Leroy
Deutschland   2007    85 min        
 

 
Standort  Jugendfilm
  
Genre  Komödie   Liebesfilm   Jugendfilm
Stichwort  Migration / Integration   Rassismus   Berlin   Rechtsradikalismus   FBW-Prädikat: Wertvoll
Awards  dt. Filmpreis: Bester Kinderfilm für Armin Völckers
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Armin Völckers  
Drehbuch Armin Völckers  
Hauptrolle Günther Kaufmann   Constantin von Jascheroff   Arnel Taci   Eva Mannschott   Conrad F. Geier   Anna Hausburg   Cay Helmich   Paul Maaß   Alain Morel  
Nebenrolle Oktay Özdemir    Afrob  
Kamera Tony Mitchell  
Produzent Oliver Stoltz  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Der Sohn von Rambow

Vielleicht lieber morgen

Systemfehler - Wenn Inge tanzt

Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?

Falscher Bekenner

Das gibt Ärger

Türkisch für Anfänger - Staffel 3

Solo Sunny

Die wilden Hühner und das Leben

Jagdhunde

Max Minsky und ich

Charlie Bartlett

Frontalknutschen

Die drei Musketiere (2011)

Asterix - Sieg über Cäsar

Kletter Ida

 

Leroy ist 17 Jahre alt, deutsch - und schwarz. Als sich ausgerechnet die süße Eva in ihn verguckt, ist niemand überraschter und beglückter als Leroy selbst. Doch das erste Verliebsein entpuppt sich als kompliziert, denn Evas Familie mitsamt ihrer glatzköpfigen Brüder ist so rechts, dass sie selbst ihre Wellensittiche nach Hitlers Generälen benannt hat. Berliner Jugendkomödie mit viel Musik, deren Auseinandersetzung mit politischen Problemen streckenweise zu plakativ wirkt, um wirklich überzeugen zu können. Dem sympathischen Unterhaltungswert des Films tut dies aber keinen grundsätzlichen Abbruch.