F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Kopfleuchten
Deutschland   1998    89 min        
 

 
Standort  Doku - Menschen & Lebensräume
  
Genre  Dokumentation
Stichwort  Wahnsinn   Psychiatrie   Schizophrenie
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Thomas Bergmann   Mischka Popp  
Drehbuch Thomas Bergmann   Mischka Popp  
Kamera Jörg Jeshel  
Musik Christian Hempel   Gerhard Hempel  
Produzent Wolfgang Homering  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Der unbekannte Soldat

Bar 25 - Tage außerhalb der Zeit

Blank City

Checkpoint

Congo River - Beyond Darkness

Hearts and Minds

Vom Hirschkäfer zum Hakenkreuz

Der große Ausverkauf

Triumph des Willens

Eine unbequeme Wahrheit

Townes Van Zandt: Be Here to Love Me

Der Rebell

Aus Liebe zum Volk

Müdigkeitsgesellschaft - Byung Chul Han in Seoul/Berlin

Kurische Nehrung

Monsanto - Mit Gift und Genen

 

Der mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilm handelt von Menschen mit Hirnstörungen und erzählt Geschichten: Vom Mann, dessen Hirn in Stücke brach. Von der Frau, die keine Worte findet. Vom Mann, der eine Streichholzschachtel für einen Flaschenkühler hält. Von Menschen, deren Hirn den Schluckauf hat. Die Fahrpläne im Kopf haben und das Wetter. Die Farben wahrnehmen wie Musik. "Dieser Film ist eine Reise. Durch Köpfe. Er handelt von Menschen mit Krankheiten und Verletzungen des Gehirns. Sie erleben die Welt anders. Im Kopf. Also auch in Wirklichkeit."