F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Schulmädchen-Report: Was Eltern nicht für möglich halten
Deutschland   1970    85 min        
 

 
Standort  Trash/Schräg
  
Genre  Erotik   Trash
Stichwort  Mockumentary
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Ernst Hofbauer  
Drehbuch Günther Heller  
Hauptrolle Friedrich von Thun   Marion Kracht   Jutta Speidel   Wolf Harnisch  
Nebenrolle Mascha Rabben   Franziska Stömmer  
Kamera Klaus Werner  
Produzent Wolf C. Hartwig  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Blumen ohne Duft

Megavixens

Vampyros Lesbos - Erbin des Dracula

Deadlock

Le Mans

Wolfsjunge

2001 - Odyssee im Weltraum

Deutschland erwache

Geschichten aus 1001 Nacht

Der Zementgarten

Crash

Caligula - Aufstieg und Fall eines Tyrannen

Bitter Moon

I.K.U. - This is not love, this is sex

9 to 5 - Days in Porn

Tokio Dekadenz

 

"Sie sind erst 14, 15 oder 16 und doch ist ihnen nichts mehr fremd!" Nachdem Renate auf einem Schulausflug beim Sex mit dem Busfahrer ertappt worden ist, wird eine Lehrerkonferenz einberufen. Zunächst soll das Mädchen sofort der Schule verwiesen werden, doch dann berichtet der hinzugezogene Sexualpsychologe Dr. Bernauer von zahlreichen ähnlichen Fällen... Die notdürftig als Dokumentar- bzw. Aufklärungsfilm getarnte Busenschau war 1970 mit 7 Millionen Kinobesuchern einer der erfolgreichsten deutschen Filme überhaupt - und zeichnet aus heutiger Sicht ein mitunter eher desillusionierendes Bild der "sexuellen Befreiung".