F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verein / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV

Irina Palm
Frankreich   Großbritannien   Deutschland   Belgien   Luxemburg   2007    103 min        
 

 
Standort  Drama - Europa ab 2000
  
Genre  Drama   Tragikomödie
Stichwort  London   Emanzipation   FBW-Prädikat: Besonders wertvoll
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Sam Garbarski  
Drehbuch Philippe Blasband   Sam Garbarski   Martin Herron  
Hauptrolle Miki Manojlovic   Marianne Faithfull  
Nebenrolle Kevin Bishop   Dorka Gryllus   Siobhan Hewlett   Jenny Agutter  
Kamera Christophe Beaucarne  
Musik  Ghinzu  
Produzent Diana Elbaum   Sébastien Delloye   Georges van Brueghel  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Die Beschissenheit der Dinge

Beginners

Hasta la vista!

Das Konzert

Mein Leben in rosarot

Madame empfiehlt sich

Das Glück liegt in der Wiese

The Lady in the Van

The Wind That Shakes the Barley

Zug des Lebens

L'enfant - Das Kind

Nord

The Kids Are All Right

Shrink - Nur nicht die Nerven verlieren

Der Tintenfisch und der Wal

Lemon Tree

 

"Hostess gesucht", verkündet das Schild am Eingang einer Rotlicht-Bar in Soho. Die naive Maggie hat keinen Schimmer, was sich hinter diesem Jobangebot verbirgt - aber sie braucht dringend Geld für die medizinische Behandlung ihres Enkels. So bewirbt sie sich kurz entschlossen bei dem verblüfften Besitzer des Etablissements. Überraschenderweise erweist sich ihre rechte Hand als höchst begabt und schon bald genießt Maggie unter dem Künstlernamen „Irina Palm“ in einschlägigen Kreisen einen legendären Ruf. Zu Hause in ihrem Londoner Vorort überrascht die flotte Witwe die Freundinnen aus der Nachbarschaft mit ihrer neuen Karriere. Höchst unterhaltsame Tragikomödie, die einen satirischen Blick auf die britische Bigotterie wirft.