F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Tabu
(Tabu: A Story of the South Seas)
USA   1931    83 min      

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Stummfilm   Klassiker   Drama   Liebesfilm
Awards  Oscar: Beste Kamera für Floyd Crosby
Sprachen  ohne Sprache   
Untertitel  Englisch   
  
Regie Friedrich Wilhelm Murnau  
Drehbuch Robert J. Flaherty   Friedrich Wilhelm Murnau  
Kamera Floyd Crosby   Robert J. Flaherty  
Musik Hugo Riesenfeld  
Produzent Robert J. Flaherty   Friedrich Wilhelm Murnau  
Mitarbeit Edgar G. Ulmer  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Das Gesicht des Anderen

Eine Landpartie

Der Verlorene

Auch Henker sterben

Der versteinerte Wald

Johnny Guitar - Wenn Frauen hassen

Die Kraniche ziehen

Die Spielregel

Der letzte Mann

Die Nibelungen

Was geschah wirklich mit Baby Jane?

Marx Brothers in der Oper

Vier im roten Kreis

Es geschah in einer Nacht

Boulevard der Dämmerung

Ein andalusischer Hund

 

Reri, ein hübsches Mädchen aus einem Dorf auf Tahiti, wird als Priesterin ausgewählt und ist damit nach altem religiösen Brauch den Göttern vorbehalten. Niemand darf sie begehren, sie ist tabu. Doch der Fischer Matahi, dem sie ihre Zuneigung geschenkt hat, will sich dem göttlichen Gebot nicht unterwerfen. Gemeinsam fliehen sie auf eine ferne Insel, auf der sie sich in Sicherheit glauben - doch das Tabu verfolgt sie weiter.

Letzter Film des großen Friedrich Wilhelm Murnau, "eine außergewöhnliche poetische und stimmungsstarke Mischung aus Spielfilm und ethnografischer Studie." (filmdienst)